Verein der Gartenfreunde Süd-Lehe E.V.
Verein der Gartenfreunde Süd-Lehe E.V.

Anbauplan

Ich habe in einiger Recherche die optimale Lösung zur Anordnung meiner Pflanzen in meinem Garten gefunden und daraus einen Anbauplan erstellt. Dabei habe ich zum Beispiel herausgefunden, dass Erbsen besonders gut in der Nähe von Gurken und Kohlarten wachsen. Nicht so gut zusammen passen Bohnen, Kartoffeln und Zwiebeln. Kartoffeln hingegen funktionieren gut mit Spinat, Pfefferminze und Kohlrabi.  Man sollte sie aber auf jeden Fall von Tomaten und Zwiebeln fern halten. Die beste Umgebung für die Pflanzung von Tomaten sind Knoblauch, Petersilie, Spinat oder Zwiebeln. Am Besten setzt man sie nicht in die Nähe von Kartoffeln, Erbsen oder Rote Bete.
Die Begründung ist ganz einfach: Bei einer Mischkultur sollten Pflanzen aus derselben Familie niemals nebeneinander stehen.

Saat

Für jeden Samen eignet sich eine bestimmte Jahreszeit am Besten, um gesät zu werden. In meiner kleinen Tabelle gebe ich einen ersten Einblick.

Monat                
Pflanzen                      
Mai
  • Basilikum
  • Gartenkresse
  • Lavendel
  • Majoran
  • Buschbohnen
  • Blumenkohl
  • Erbsen
  • Kohl
  • Spinat
  • Zucchini
Juni
  • Porree
  • Radieschen
  • Möhren
  • Mangold
  • Kopfsalat
  • Gurke
  • Endivie
  • Petersilie
  • Melisse
  • Kerbel
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lars Stiewe